top of page

Jahresreflexion mit dem Lebensrad

Aktualisiert: 27. Dez. 2023

In diesem Jahr haben wir unsere Jahresreflexion mit dem Lebensrad gemacht. Das Lebensrad oder auch "Wheel of Life" genannt ist eine super Methode, um am Jahresende unterschiedliche Lebensbereiche zu reflektieren. Aber auch unterjährig kannst du das Lebensrad als Methode hinzuziehen, wenn du das Gefühl hast, dass "irgendwas gerade nicht passt". Auch wenn du dich während eines Jahres auf deine Ziele re-fokussieren möchtest bietet sich diese Methode zur Selbstreflexion an. Das Lebensrad macht auf einen Blick sehr transparent, welche Bereiche deines Lebens aktuell zu kurz kommen und in Zukunft deine Aufmerksamkeit verdient haben.


Möchtest du eine Vorlage verwenden?

An dieser hier von digitalhygge.com haben wir uns orientiert: Direkt zum Download


Zur Vorbereitung benötigst du einen Zettel & einen Stift. Wer mag kann auch gern mehrere (Bunt-)Stifte in unterschiedlichen Farben verwenden. Wenn du spontan mit der Reflexion starten willst darfst du dein Lebensrad gerne Freihand zeichnen. Das muss nicht perfekt sein, sondern soll dir einen Überblick geben. Auch die Kategorien kannst du frei wählen und so viele Kategorien einfügen, wie du benötigst. Wir teilen hier die Kategorien, die wir genutzt haben inklusive der Reflexionsfragen als Anregung.

Bewerte im Folgenden bei jeder Kategorie deinen individuellen Zufriedenheitsgrad auf einer Skala von eins bis zehn und trage diese entsprechend in dein Lebensrad ein, in dem du die Bereiche ausmalst, die erfüllt sind. Zum Beispiel: Im Bereichen "Finanzen" lief es richtig super? Du hast alle deine Sparziele erreicht und dein Depot ist prall gefüllt? Dann malst du alle 10 Felder aus.


1. Gesundheit & Fitness

Reflektiere diese Fragen hinsichtlich deiner körperlichen und deiner mentalen Gesundheit. Denn beides hat einen großen Stellenwert.

  • Wie zufrieden bist du mit deiner allgemeinen Gesundheit?

  • Fühlst du dich oft fit & energiegeladen? Oder eher kraftlos?

  • Bewegst du dich regelmäßig oder treibst Sport?

  • Fühlst du dich in deinem Körper wohl?

2. Beruf / Tätigkeit


Hierbei geht es um die Tätigkeit, die den Großteil deines Tages einnimmt. Bei vielen ist es der Job, andere sind aktuell in Elternzeit, wiederum andere treiben ihr Business voran.

  • Freust du dich morgens auf den neuen Tag?

  • Bist du mit deiner Tätigkeit zufrieden?

  • Kannst du dich einbringen und selbstständig arbeiten?

  • Fühlst du dich wertgeschätzt?

  • Wirst du finanziell ausreichend entlohnt?

3. Finanzen

Bewerte hierbei deine gesamte finanzielle Situation.

  • Hast du einen Überblick über deine Finanzen?

  • Kannst du jeden Monat Geld sparen?

  • Kannst du zusätzlich Geld zur Seite legen für große Ziele & Träume?

  • Nutzt du dein Geld als Werkzeug? Investierst du dein Geld?

4. Beziehung & Partnerschaft


Lege hier deine Beziehung & Partnerschaft in den Fokus. Auch als Single kannst du dir diese Fragen stellen.

  • Bist du glücklich?

  • Was wünscht du dir für die Zukunft?

  • Tauscht ihr euch regelmäßig offen über Gedanken und Gefühle aus?

  • Hast du das Gefühl völlig du selbst sein zu können vor deine:m Partner:in?


5. Umfeld: Familie & Freunde

Jedes Lebens- und Finanzbuch pocht auf diesen Aspekt: Achte auf dein Umfeld! Wächst du durch die Menschen in deinem Umfeld oder ziehen sie dich eher herunter?

  • Wie ist die Beziehung zu deinen Freunden & deiner Familie?

  • Wie viel Zeit verbringst du mit Freunden & deiner Familie? (auch telefonisch oder virtuell)

  • Reicht dir diese Zeit? Oder sollte es lieber mehr / weniger sein?

  • Sind diese Menschen eine Bereicherung für dich?

  • Fühlst du dich bei ihnen wohl?


6. Persönliches Wachstum & Weiterentwicklung


Weiterentwicklung kann nur durch persönliches Wachstum geschehen und indem du stetig neues lernst:

  • Was hast du dieses Jahr gelernt?

  • Hast du dich auf persönlicher Ebene weiterentwickelt?

  • Welche Bücher, Podcasts, Online-Kurse etc. haben dich inspiriert und weiterentwickelt?

  • Welche Erfahrungen & Begegnungen haben dich wachsen lassen?

7. Umgebung

Betrachte bei dieser Kategorie deine Umgebung, also die physischen Orte an denen du dich aufhältst.

  • Fühlst du dich in deinem zuhause wohl?

  • Hast du genug Raum Ideen zu verwirklichen und auszuleben?

  • Hast du einen Arbeitsplatz an dem du dich wohl fühlst?

  • Kannst du an deinem Arbeitsplatz ungestört und konzentriert arbeiten?


8. Freizeit & Hobby

In deiner Freizeit sollte vor allem Erholung und Spaß im Vordergrund stehen.

  • Wie verbringst du den Großteil deiner Freizeit?

  • Was tust du nur für dich? Was tut dir gut?

  • Was macht dir Freude?

  • Wie entspannst du dich und schöpfst neue Energie?

Betrachte nun dein gesamtes Lebensrad. Alle Kategorien sind nun auf einer Skala von 1-10 bewertet und entsprechend eingefärbt. Nun siehst du auf einen Blick: Was lief in diesem Jahr besonders gut? Worauf möchtest du dich im nächsten Jahr fokussieren? Was soll sich ändern/verbessern? Was ist gut so wie es ist? Was möchtest du im nächsten Jahr unbedingt machen oder erleben?

Anhand dieser Übersicht kannst du nun deine Ziele für das nächste Jahr formulieren und entsprechend erste Meilensteine zur Umsetzung planen.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page